Besuch der Rettug und der Betriebsfeuerwehr Böhler